Durch meine langjährige Tätigkeit im Vertrieb von klimaschützenden Produkten, als Autorin, als Gründerin und Aktivistin in NGOs und als Sozialuntere nehmerin, konnte ich wertvolle Erfahr ungen im Bereich

  • Klimaschutz
  • Energieeffizienz
  • Hilfsprojekte in Entwicklungs- und Krisengebieten
  • Entrepreneurship
  • Crowdfunding
  • Frauen in Führungspositionen sammeln

die ich gerne weitergebe. Wir wollen Dinge bewegen, gemeinsam schaffen wir es. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Auszug Referenzen:

  • Women economic Forum Delhi, Mai 2016: “Women: Uplifting & Uniting The World through Sustainable Development”
  • Tom Tailor Head Office Hamburg, Oct 2016: “Der Klimaschatz” – how can we save the climate by changing ourselves
  • 4th International Women4Energy Conference Stuttgart, Nov 2016: “Crowdfunding the growing alternative to close the gap in sustainable energy financing “
  • 9. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Düsseldorf, Nov 2016: “Mehr Effizienz durchsetzen –
    Lokale Netzwerke schaffen globale Erfolge“
  • COP 21 in Marrakech, Nov 2016: “Crowdfunding as a chance for the energy transition in Africa”

Bp. Vortragsthema Energieeffizienz

Grüne/ Erneuerbare Energie ist in aller Munde. Sie soll uns helfen das Klima zu schützen und bringt gleichzeitig Wachstum und Innovation.

Die Meisten vergessen aber die Energieeffizienz, denn bevor man die von uns benötigte Energie grün/ erneuerbar herstellt – sollte man doch erst mal schauen, ob man die Energie überhaupt braucht.

Energieeffizienz kommt vor allem, sie ist die wohl wichtigste Forderung der heutigen Zeit, denn es gibt keine bessere Möglichkeit um:

  • das Klima wirklich dauerhaft zu schützen, indem wir schnellstens weltweit die energieeffizientesten Methoden und Technologien einsetzen (bevor die Schwellenländer ihre Investitionen in ineffiziente Technologien stecken)
  • um gleichzeitig tausende Jobs zu schaffen, zur Implementierung dieser Technologien
  • und Milliarden an € einzusparen, die in wichtige soziale Maßnahmen gesteckt werden könnten

Deutschland, ja der ganzen Welt stehen riesige Energie-Einsparpotentiale zur Verfügung. Die eingesparten Gelder könnten in Jobs, Bildung etc. gesteckt werden.

Es gibt keinen Weg, Energie kostengünstiger, umweltfreundlicher und sozialverträglicher bereitzustellen, als über eine Steigerung der Energieeffizienz. Dies bestätigen auch renommierte Consultingunternehmen. Umgehend könnten bis zu 30 Prozent Energie – und auf diese Weise auch CO2 und Kosten - gespart werden, würden wir nur die uns bereits zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten nutzen.


Die Potenziale schlummern überall: Sie sind im privaten Haushalt zu finden, aber auch vor allem in der Industrie und im öffentlichen Bereich. Sie können im technischen Detail stecken oder auch an Verhaltensweisen geknüpft sein. Manchmal sind sie subtil und uns kaum bewusst; ein anderes Mal genießen sie offene politische Unterstützung. Mal sind die Potenziale kleiner, mal unglaublich groß. Sehr häufig wäre es ein Leichtes, diese Potenziale zu erschließen. Und immer würde es sich lohnen.

Daher habe ich mir zum Ziel gesetzt, alles zu tun, damit wir in Deutschland endlich diesen riesigen Schatz bergen.

Umgehend könnten wir Milliarden an € sparen, hunderttausende Jobs schaffen und riesige Mengen an CO2 einsparen. Machen Sie mit - für unser Klima, aber vor allem für uns selbst.